Männer? Gruppen?

Männer und Verletzlichkeiten

Eine leichte Spannung liegt in der Luft. Wir Männer stehen im Raum umher und wissen noch nicht so recht, wo wir hier sind und was uns erwartet. Manche freuen sich darüber, dass wir unter uns sind. Andere fragen sich im Stillen „was mache ich hier?“und wollen sofort wieder weg! Wieder andere lassen sich Zeit, suchen sich … Männer? Gruppen? weiterlesen

Ein Sohn mit zwei Vätern

Mein innerer Vater

Vor einigen Jahren ist mein Vater gestorben. Seither habe ich mich ihm noch einmal in einer besonderen Weise angenähert. Er ist mir ein Ratgeber und ruhiger Begleiter geworden – mehr als er es zu Lebzeiten sein konnte. Über meinen wirklichen Vater und meinen inneren Vater habe ich für das Projekt der Männer-Abendgruppe „Männer sind Söhne“ … Ein Sohn mit zwei Vätern weiterlesen

Alles geschieht in Stille

Alles geschieht in Stille

Buchstäblich alles Die Stille war, bevor alles begann und sie wird sein, wenn alles gegangen ist In der Stille entsteht die Lust Und mit der Lust kommt die Spannung, geheimnisvoll und verbunden Die Lust tanzt Um ihrer selbst willen in der Stille des Universums erregt, erregend, körperlich Wir leben aus Lust In einem Mysterium Alles … Alles geschieht in Stille weiterlesen

Du bist zuhause

Rückzug in die Stille

Bleibe hier. Versuche, unter allen Umständen hier zu bleiben. Oder die Umstände zu verändern, damit du hier bleiben kannst. Nicht immer im Raum. Nicht immer bei den Menschen. Aber bei dir selbst. Anwesend. Zu Hause. In dir selbst geborgen. Mit deiner Liebe, deiner Nüchternheit, deiner Scham, deinem Hass und deiner Zärtlichkeit. Bleibe anwesend. So bist … Du bist zuhause weiterlesen

Die Lust auf Selbstverantwortung

Zeit läuft nicht weg!

Selbstbestimmte Lebensführung setzt voraus, dass wir mit unseren wahren Bedürfnissen in Kontakt sind. Doch manchmal stehen wir uns mit blockierenden Überzeugungen selbst im Weg und vermeiden diesen Kontakt. Die Gestalttherapie bietet einen ganzheitlichen Weg zu unseren ursprünglichen Bedürfnissen und damit zu einer tiefgreifenden Auflösung dieser Selbstblockaden. Hin und wieder lese ich Texte, die bloße Ablehnung … Die Lust auf Selbstverantwortung weiterlesen

Entscheidung zur Lebendigkeit

Bewusst erlebte Scham

Über Lebendigkeit schreiben – geht das überhaupt? Während ich diesen Text schreibe male ich mir aus, in welcher Situation du ihn wohl lesen wirst. Vielleicht sitzt du irgendwo in einem Cafe, nippst hin und wieder an deiner Tasse, isst ein Stück Kuchen. Vielleicht bist du zuhause und sitzst vor deinem PC? Oder du bist gerade … Entscheidung zur Lebendigkeit weiterlesen

Gestaltcoaching oder Gestalttherapie?

Es kann sein, daß Sie Ihre Lösung bereits „parat“ haben und Sie eher Begleitung in der Umsetzung brauchen. In diesem Fall ist der Klärungsprozess im Rahmen des Gestaltcoachings kürzer und lösungs- bzw. zielorientierter. Äußere Faktoren sind hierbei vielleicht wichtiger als in der therapeutischen Situation und es geht mehr um die Frage, welche konkreten Schritte für … Gestaltcoaching oder Gestalttherapie? weiterlesen

Was ist Gestalttherapie?

Hier beschreibe ich ein wenig von dem theoretischen Hintergrund. Theorie schafft Zusammenhänge und spannt größere Bögen – unsere Zusammenarbeit jedoch ist ein lebendiger Prozess! Der Begriff Gestalt bedeutet in diesem Zusammenhang „Ganzheit“ oder „Einheit“ im Sinne von vollständig oder abgeschlossen. Eine zentrale Frage in der Gestalttherapie ist, inwieweit Sie Kontakt zu Ihren eigenen Bedürfnissen haben … Was ist Gestalttherapie? weiterlesen