Gestalttherapie und Coaching

Manchmal ist es notwendig, dass jemand Sie dabei unterstützt eine Lösung zu finden.

Vielleicht finden Sie sich in dem einen oder anderen Satz wieder:

  • Sie wünschen sich mehr Lebendigkeit und Begeisterung in Ihrem Leben.
  • Sie stecken in einer persönlichen Krise oder beruflichen Krise (Burn-out)
  • Sie fühlen sich unerreichbar, wie abgeschnitten vom Leben und nehmen sich selbst gar nicht mehr richtig wahr.
  • Sie erleben eine Zeit der Unsicherheit, Angst oder Verzweiflung.
  • Sie leiden unter Beziehungsproblemen oder Schwierigkeiten in Ihren sozialen Kontakten.
  • Sie wünschen sich eine gute Partnerschaft und haben das Gefühl, immer wieder zu scheitern.
  • Sie finden als Paar nicht mehr zueinander oder verstricken sich in ergebnislosen Auseinandersetzungen.

Wo auch immer Sie in Ihrem Leben gerade stehen – Sie tragen die Fähigkeit in sich, für sich neue Wege zu entdecken und zu gehen. Ich unterstütze Sie dabei. Und auch darin, mit dieser Zuversicht Ihr Leben zu betrachten. Denn diese Art der Würdigung ist die Grundlage unserer Zusammenarbeit.

Ich lade Sie ein, mich kennenzulernen und festzustellen, ob ich der richtige „Reisebegleiter“ für Sie bin. Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen Termin.

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt!

 

Zum entspannten Nachlesen

Die Gestalttherapie hat einen theoretischen Hintergrund. In dem Artikel „Was ist Gestalttherapie?“ finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Säulen des gestalttherapeutischen Ansatzes.

 

Zwischen Gestaltcoaching und Gestalttherapie gibt es vor allem in der praktischen Zusammenarbeit einen Unterschied. Worin sich das eher zielorientierte orientierte Coaching von einem therapeutischen Prozess unterscheidet und wo die Überschneidungen liegen finden Sie in dem Artikel „Gestaltcoaching oder Gestalttherapie?“